Kaum ein anderer Bodenbelag konnte in den letzten Jahren solche Zuwachsraten verzeichnen wie der sogenannte Designbelag. Was macht diesen Bodenbelag so beliebt? Designbeläge sind dünne Kunststoffbeläge, die nur wenige Millimeter dick sind. Im Gegensatz zu herkömmlichen PVC-Belägen, die als Rollenware gefertigt werden, bestehen Designbeläge aus einzelnen Planken oder Fliesen. Daher bieten sie eine enorme Gestaltungs- und Kombinationsfreiheit. Bei dieser Verlegung von Designplanken der Firma Projektflloor haben wir uns für Holz- und Fliesenoptik entschieden. Im Bereich der Fliesen haben wir Fugen eingearbeitet sogenannte Akzentstreifen, diese kommen einmal in Kupfer, sowie in Gold zum Einsatz.